Mitgliederversammlung des TuS Großkarolinenfeld

am 26.06.2019 fand die ordentliche Mitgliederversammlung des TuS Großkarolinenfeld im Sportheim statt. Bei brütender Hitze konnte Sigi Strehle Bürgermeister Bernd Fessler, Gemeinderatsmitglieder Irmi Huber, Doris Neff und Monika Stöcklhuber sowie Ehrenmitglieder Franz-Josef Niedermaier Sowie weitere 38 Mitgliedern begrüßen. Es wurde der Verstorbenen gedacht, die sich alle sehr im TuS engagiert haben Aufgrund der anstehenden Wahl…

weiterlesen

Flohmarkt auf 11.05.2019 verschoben!

Der diesjährige Flohmarkt der Abteilung Tennis wurde auf den Ausweichtermin am 11.05.20189 verschoben.
Der Beginn ist nach wie vor um 11 Uhr auf dem Volksfestplatz in Großkarolinenfeld.

Infos für Helfer und Anbieter telefonisch unter 0170 / 96 72 306 oder per E-Mail unter Jakob.Huber@allfinanz-dvag.de

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Neue Satzung des TuS Großkarolinenfeld vom Registergericht genehmigt

Das Registergericht Traunstein hat mitgeteilt, dass die in der Mitgliederversammlung vom 21.06.2018 beschlossene Neufassung der Satzung genehmigt ist und am  26.01.2019 eingetragen wurde. Eine der wesentlichen Änderungen ist, dass das bisherige Gremium “Vorstand” in “Vereinsleitung” umbenannt wurde um eine bessere Trennung der Begrifflichkeiten zu erlangen. Sämtliche weiteren Funktionsbezeichnungen bleiben unverändert. Ansonsten wurden sehr viele erforderliche – rechtlich vorgegebene…

weiterlesen

Neue Betreiber der Max – Josef – Stuben

Wir dürfen bekannt geben, dass es zum 04.01.2019 neue Betreiber der Max-Josef-Stuben in Großkarolinenfeld gibt. Es sind dies Frau Stella Sette und Herr Carlo Wenter. Beides sind gebürtige Italiener, Herr Wenter hat als Koch auch dort gelernt. „Ein Südtiroler in Großkarolinenfeld“ Spüren Sie die besondere Atmosphäre und Freundlichkeit und genießen Sie harmonisch-schmackhafte Gaumenfreuden. Südtiroler Gerichte, herzhafte Brotzeiten,…

weiterlesen

TuS Großkarolinenfeld ehrt seine Mitglieder

Im Rahmen der am 21.06.2018 stattgefundenen ordentlichen Mitgliederversammlung des TuS Großkarolinenfeld hat der TuS seiner verstorbenen, langjährigen und verdienten Mitglieder gedacht:   Totengdenken Gerd Badstübner – langjähriges Mitglied. War Mitglied im Vorstand in den 80er Jahren als Schriftführer Michael Schmid – langjähriges Mitglied. Mitglied im Vorstand in den 50er Jahren als Kassier. Mitglied der Abteilungsleitung…

weiterlesen

TuS Sporttag

WANN? 06.10.2018 Beginn 9 Uhr, letzte Startmöglichkeit für den Teamwettkampf: 13 Uhr WO? In beiden Turnhallen von Großkaro. Anmeldung und Start sind in der Max-Joseph-Halle. WER? Teilnehmen können alle von 5-99 Jahren mit Sportbekleidung und Sportschuhe für die Halle. Mindestens ein Teilnehmer muss Mitglied beim TuS sein. WIE?  Dein 3-er Teams absolviert 30 kleine, kurzweilige…

weiterlesen

Ehrung

Eine besondere Ehre wurde unserem 1. Kassier des Hauptvereins – Michael Strauss – im Rahmen des Neujahrsempfangs der Gemeinde Großkarolinenfeld am 13.01.2018 zuteil: er wurde von Bürgermeister Bernd Fessler mit vier weiteren Kassieren andere Vereine für sein ehrenamtliches Engagement geehrt. Michael ist seit 2003 1. Kassier des TuS er hat etliche Jahre als ehrenamtlicher Jugendtrainer…

weiterlesen

DFB Ehrenamtspreis 2018

Im Rahmen des DFB-Sonderpreises wurde vom Bayerischen Fußballverband am 27.01.2018 Siegfried Strehle für sein langjähriges Engagement in der Fußballabteilung des TuS Großkarolinenfeld (Jugendtrainer und Mitglied der Abteilung Fußball in verschiedenen Funktionen) in der Allianz-Arena ausgezeichnet.

weiterlesen

21.10.2017 – RAMASURI in Großkaro

5 Bands | 5 unterschiedliche Musikstile | Musik die ankommt und begeistert

Es ist das musikalische Ereignis überhaupt, das am 21.10.2017 in Großkaro „gezündet“ wird. Volkstümliches, rockiges, sinnliches – zum Genießen und zum Abfeiern. Zum Tanzen und zum mitsingen ein musikalisches Durcheinander halt  – einfach ausgedrückt RAMASURI.

weiterlesen

Dorfmeisterschaft des SV Solidarität Großkarolinenfeld e.V.

Am 29. Juli 2017 nahm wieder eine Abordnung von TuS-Mitgliedern an der  traditionellen Dorfmeisterschaft des SV Solidarität Großkarolinenfeld e.V. im Stockschießen teil. Unsere Boccia-Spieler unter der Leitung von Wolfgang Huben schafften dabei den achten Platz (im Vorjahr war es der neunte Platz). Bei herrlichem Wetter und ausgezeichneter Verpflegung durch die Soli war es eine überaus…

weiterlesen

Am Tag als der Regen kam…….

Darauf muss nun der TuS Großkarolinenfeld nicht mehr warten – bzw. braucht man auch keinen „Regenbeschwörer“ mehr akquirieren, wenn Trockenperioden eine dauerhafte Bewässerung des Fußballplatzes erforderlich machen. Das bisher sehr zeitintensive Bewässern des Hauptplatzes durch ein unzulängliches Bewässerungssystem gehört nun der Vergangenheit an. Prognosen zufolge wird es sich wettertechnisch betrachtet dahin entwickeln, dass immer mehr…

weiterlesen

Vorstand des TuS komplett

Am 15.09.2016 fand eine außerordentliche Mitgliederversammlung des TuS Großkarolinenfeld im Sportheim statt. Grund für diese war, dass es bei der Mitgliederversammlung am 23.06.2016 nicht gelungen ist, die nach der Satzung vorgesehenen Ämter zu besetzen. So sind seinerzeit die Positionen 2. Vorsitzender des Vorstandes,  1.  Kassier,   2. Kassier, 2. Schriftführer und 2. Revisor unbesetzt geblieben –…

weiterlesen

Dorffest in Großkarolinenfeld

Das traditionelle Dorffest der Ortsvereine wird heuer von 14 Vereinen auf dem Kolbererplatz, im Herzen von Großkarolinenfeld, durchgeführt. Am Samstag, 9. Juli stehen ab 16 Uhr schon die Verkaufsstände der Ortsvereine zum Empfang der Gäste bereit. Das süffige Auerbräubier und alkoholfreie Getränke schenkt die Feuerwehr aus. Schweinswürstl, Currywusrt, Gyros und Grillfleisch bietet der Maibaumverein an.…

weiterlesen

NEU!! Ab sofort ist die Chronik 90 Jahre des TuS erhältlich NEU!!

Zum 90jährigen Vereinsjubiläum brachte der TUS eine Vereinschronik heraus.

Man kann sich darin nicht nur über Aktivitäten der Abteilungen informieren, sondern auch mit den Fotos und Berichten der vergangenen Jahrzehnte die Erinnerungen bewahren.

Zu erwerben ist die Chronik für 5 EUR bei allen aktiven Abteilungsleitern und in der Max-Josef-Stuben (Sportheim) des TUS.