Der TuS erhebt seine Spartenbeiträge ganz regulär zum 01.04.2020. 

Die Beiträge werden eingezogen, um auch weiterhin das Vereinsleben gestalten und gemeinsame Ziele umsetzen zu können. 


Diese finanziellen Mittel sichern die Lebensfähigkeit des Vereins und ermöglichen die Zahlungen der laufenden Kosten u.a. für Darlehen und Gebäude, die trotz momentaner Pause des Sportbetriebs weiterhin anfallen. 


Als Verein verstehen wir uns als Solidargemeinschaft.

Falls Sie aufgrund der Corona-Pandemie selbst in eine wirtschaftliche Notlage gekommen sind, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf. Wir suchen dann gemeinsam nach einer individuellen Lösung.

TuS Großkarolinenfeld e.V.


Der Vorstand